Mach was Gutes aus Deinem Durst.

ViO setzt sich ein. Für die Region, die heimische Natur und für Dich.

 

 

ViOtop im Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Unterstützung für tierische Rasenmäher

Das ist Landschaftspflege auf ökologischste Art: Mit Hilfe von grasenden Rindern wird die Grünfläche Lixfelder Warte westlich von Marburg in den kommenden fünf Jahren vor Wildwuchs und Verbrachung gerettet. Zahlreiche Vögel und Kleinsäuger sind hier zu Hause. ViO ist der Schutz des Ökosystems enorm wichtig. Gerade weil die Marke für ihre Schorlen heimische Früchte verwendet, findet ViO das Projekt förderungswürdig.

 

ABSTIMMEN UND GEWINNEN

 

Das ViOtop: Vierbeinige Gärtner erhalten die Landschaftsvielfalt

 

Das Grünlandbiotop mit seinen insgesamt 25.000 Quadratmetern ist eine blütenreiche Landschaft mit großer Artenvielfalt. Hier leben neben Vögeln und Kleinsäugern auch verschiedene Insekten. Die Fläche wurde in den letzten Jahren abwechselnd durch Rinder und Schafe beweidet. Seit es die Schafherde nicht mehr gibt, schaffen die Rinder es nicht mehr, die Fläche vor zunehmender Verbuschung zu schützen. Deshalb benötigen sie Unterstützung durch Mensch und Maschine. Eine einmalige große Pflegeaktion ist notwendig, um wertvolle Gehölze, wie ältere Weißdornsträucher, Weiden, Wacholderhecken und Obstbäume wieder freizustellen. Darüber hinaus ist eine maschinelle Nachpflege einmal im Jahr geplant, mit der die Verbuschung gestoppt werden soll.

 

Der Naturpark Lahn-Dill-Bergland: Mittelalteridylle für Wanderfreunde

 

Schlösser und Burgruinen inmitten von Wiesen, Flüssen und prachtvollen Wäldern: Die verträumte Mittelgebirgslandschaft zwischen Marburg, Siegen und Gießen verspricht ein Naturerlebnis aus längst vergangenen Zeiten. Insbesondere wegen seiner malerischen Landschaft und einem Wanderwegenetz von 360 Kilometern ist der Naturpark ein beliebtes Ausflugsziel. Die Mittelgebirgslandschaft mit der höchsten Erhebung, der sogenannten „Sackpfeife“ auf 674 Metern, bietet seltenen Pflanzen wie Fieberklee, Wiesenfarn oder Wacholderheiden ein Zuhause. Auch die Fachwerkstädte Dillenburg und Herborn, der Aartalsee mit dem Naturschutzgebiet am Vorstaubecken, der Wildtierpark in Herborn oder der Streichelzoo des Wildparks Donsbach sind einen Besuch wert.